Aqua Laatzium, Laatzen

  • Projekt: Sanierungsmaßnahme städtisches Freizeitbad "Aqua-Laatzium"
  • Bauherr: Stadt Laatzen
  • Bauort: Laatzen
  • ausgeführt: OP
  • BRI: 42.000
  • BGF: 7.500
  • Kosten: bislang 1,4 Mio. Euro
  • Bauzeit: läuft noch

Information

Im Zuge der Gesamtsanierungsmaßnahme (Feuchtigkeitsschäden) des "Aqua-Laatziums" wurde im Vorfeld eine umfassende Sanierungskonzipierung für das gesamte Gebäude durchgeführt. Die Maßnahme wird im laufenden Betrieb der Anlage durchgeführt, unter Berücksichtigung der Betriebsabläufe und Bildung einzelner Bauabschnitte. Umfangreiche Abdichtungsmaßnahmen im Fußboden- und Wandbereich von Nassräumen wurden in Abstimmung und Koordination vieler Gewerke geplant und begleitet.

Die ausgeführten Leistungen beinhalten:

"Objektplanung" - Sanierungskonzept, Schadenskataster, Aufstellung der Leistungsverzeichnisse und deren Auswertung, Ausführungs- und Detailpläne, Kostenkontrolle, Bauleitung