Abbott Verpackung, Neustadt Rbge.

  • Projekt: Umbau eines Lagergebäudes zu einem Verpackungsgebäude für Pharmaka mit Pausenbereich
  • Bauherr: Abbott, vormals Solvay Pharmaceuticals GmbH
  • Bauort: Neustadt Rbge.
  • ausgeführt: OP/TP
  • BRI: 34.220
  • BGF: 5.306
  • Kosten: 6,4 Mio. Euro
  • Bauzeit: 2004

Information

Die Umbaumaßnahme "Umnutzung eines ehem. Lagergebäudes zu einem Verpackungsgebäude mit 9 Linien in Reinraumtechnik" beinhaltet außer den Verpackungslinien auch die gesamte Schleusen-, Umkleide- und Waschraumtechnik (schwarz-weiß), sowie ein neues Hochregallager. Umsetzung der Maßnahme in 4 Bauabschnitten mit absoluter Trennung der Bauabschnitte vom laufenden Betrieb der zuvor umgebauten GMP-Bereiche.

Im Zuge der Gesamtumbaumaßnahme wurde das Verpackungsgebäude mit einem Besuchergang an der Außenfassade entlang der ehemaligen Außenrampe versehen. Der Gang ermöglicht Einblicke in die Verpackungsabläufe ohne die GMP-Bereiche betreten zu müssen. Als weitere Maßnahme wurden die Sanierung der gesamten Fassade und des Daches durchgeführt.